Gelenkdiät für Katzen

Nicht nur wir Menschen können an Gelenksbeschwerden leiden. Besonders Katzen können sehr unter den verschiedenen Erkrankungen der Gelenke leiden, die unbehandelt oftmals chronisch werden.

Die Ursachen von Gelenkserkrankungen bei Katzen können sehr vielfältig sein. Neben dem
Alter spielen auch die falsche Ernährung, ungünstige Haltungsbedingungen mit zu wenig Möglichkeit zum Auslauf und natürlich auch das Gewicht eine Rolle. Weiterhin gibt es auch erbliche Faktoren, die berücksichtigt werden müssen

Um Gelenkserkrankungen vorzubeugen oder Beschwerden zu mindern, sollten die krank machenden Ursachen gefunden und beseitigt werden. Dafür sollte auf jeden Fall ein Tierarzt aufgesucht werden. Nicht schaden kann jedoch eine spezielle Gelenkdiät. Bei einem Gelenkdiät für Katzen Vergleich verschiedener Anbieter können Sie das passende Futter finden und zum Wohle Ihrer Katze die passende Gelenkdiät kaufen.

Was Sie beachten sollten, wenn Sie eine Gelenkdiätfutter kaufen möchten

Im Handel das Angebot an gesundheitsförderndem Tierfutter recht groß. Doch nicht jedes Futter hält auch, was es verspricht. Daher ist im Vorfeld ein umfassender Gelenkdiät für Katzen Vergleich ratsam. So können Sie Gelenkdiätfutter kaufen, welche Ihren Ansprüchen genügen und Ihrer Katze auch noch schmeckt.

  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis.: Achten Sie bei einem Gelenkdiät für Katzen Vergleich darauf, dass Preis und Leistung stimmen. Spezielle Futtermittel gegen Erkrankungen wie eine Gelenkdiät sind natürlich etwas teurer als das traditionelle Katzenfutter. Dafür wird es jedoch auch mit individuellen Inhaltsstoffen versehen, die hilfreich sein können.
  • Kalorienreduziert:Eine Gelenkdiätfutter sollte neben den entsprechenden Wirkstoffen im Futter natürlich nicht zu viele Kalorien besitzen. Dadurch wird eine Gewichtszunahme verhindert. Gegebenenfalls sollte die Gelenkdiät das Gewicht nicht nur halten, sondern sogar reduzieren. Katzen mit Schmerzen in den Gelenken bewegen sich nicht übermäßig. Eine gute Gelenkdiät sollte dementsprechend angepasst sein.
  • Hochwertige Inhaltsstoffe: Wenn Sie eine Gelenkdiätfutter kaufen möchten, dann schauen Sie sich die Herkunft der Inhaltsstoffe genauer an. Diese sollten hochwertig sein und bestenfalls aus biologischem Anbau stammen. Eine kranke Katze benötigt qualitatives Futter. Dies gilt auch für eine Gelenkdiät.
  • Die Qualität: Bevor Sie eine Gelenkdiät für Katzen kaufen, informieren Sie sich im Internet über die unterschiedlichen Hersteller und Produkte, am Besten mit einem Gelenkdiät für Katzen Vergleich. Auch das Lesen von Testergebnissen und Rezensionen von zufriedenen Käufern kann Ihnen bei der Kaufentscheidung behilflich sein. Sie sollten nur Gelenkdiätfutter kaufen, die eine gute Qualität besitzt, z.B. mit hochwertigen Inhaltsstoffen. So ist Ihr Tier mit allem versorgt, was es für ein gesundes Leben benötigt. Mangelerscheinungen können nicht auftreten.
  • Der Geschmack:Nicht jedes Futter schmeckt auch jeder Katze. Das ist auch bei einer Gelenkdiät. Um ein schmackhaftes Futter zu finden, sollten Sie unterschiedliche Produkte einer Gelenkdiät für Katzen kaufen. Während der Fütterung wird Ihr Haustier automatisch einen Gelenkdiät für Katzen Vergleich machen und Ihnen anzeigen, welches Gelenkdiätfutter sie mag.

Ein Herstellervergleich von Gelenkdiät-Futter

Im folgenden Gelenkdiät für Katzen Vergleich werden einige Hersteller vorgestellt, die unter der Rubrik Gelenkdiät für Katzen laufen und positive Kundenrezensionen bekommen haben. Dieser Gelenkdiät für Katzen Vergleich kann Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern. Dazu gehören:

  • Animonda Integra Protect
  • AniForte
  • LiqidoCare

Animonda Integra Protect

animonda Integra Protect Gelenke mit Huhn | Diät Katzenfutter | Nassfutter bei Osteoarthrose (16 x 100 g)
2 Bewertungen
animonda Integra Protect Gelenke mit Huhn | Diät Katzenfutter | Nassfutter bei Osteoarthrose (16 x 100 g)
  • Häufige Erkrankung: Osteoarthrose ist eine häufig auftretende Erkrankung insbesondere bei älteren Katzen, die sich durch Knorpelabbau und chronischen Gelenkverschleiß auszeichnet
  • Richtige Ernährung: Das Spezialfutter enthält viele Omega-3 Fettsäuren und DHA. Durch diese Inhaltsstoffe wird die Entzündung des Gelenks reduziert und die Katze leidet weniger an Schmerzen
  • Gute Inhaltsstoffe: Da das Futter getreidefrei ist, ist es auch für Katzen mit einer Getreideallergie geeignet und sorgt somit für eine angemessene Lebensqualität der Katze
  • Vielfältiger Helfer: Das Futter ist auch geeignet für Katzen die an Struvit- oder Calciumoxalatsteinen leiden, denn es enthält die passenden Inhaltsstoffe für den idealen pH-Wert des Urins
  • Diätalleinfuttermittel für Katzen zur Unterstützung des Gelenkstoffwechsels bei Osteoarthritis. Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Schwein, 17 % Huhn, Pute), Fisch und Fischnebenerzeugnisse, Weich- und Krebstiere (6 % Shrimps), Mineralstoffe Analytische Bestandteile: Protein 10,5 %, Fettgehalt 4,7 %, Rohfaser 0,6 %, Rohasche 2,1 %, Feuchtigkeit 81 %, Omega-3-Fettsäuren 0,45 %, DHA 0,17 %, Vitamin E 110 mg/kg, Mangan 3 mg/kg, Methionin 0,27 %. Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin D3 200 IE, 0,1 mg 3b202, 1 mg E 4, 1,4 mg E 5, 11,4 mg E 6.

Für bereits erkrankte Katzen mit der Diagnose Osteoarthritis bietet der Hersteller Animonda Integra Protect ein hochwertiges Trockenfutter an, welches reich an reich an EPA/Omega 3 und glutenfrei ist.

Royal Canin Gelenkdiät Futter

ROYAL CANIN Vet Diet Mobility 2 kg
13 Bewertungen

Ein Naturprodukt aus der Günlippmuschel bietet der Katzenfutter Hersteller Royal Canin an. Die Nährstoffe aus der neuseeländischen Grünlippenmuschel (Perna canaliculus) helfen, die klinischen Symptome bei Gelenkerkrankungen von Katzen zu verbessern. 

LiquidoCare® Nahrungsergänzungsmittel

Zur Unterstützung des Gelenkstoffwechsels bei Arthritis, Arthrose oder Rheuma können Nahrungsergänzungsmittel wie des Herstellers LiquidoCare® als Gelenkdiätzusatz gekauft und verwendet werden.

Die richtige Dosierung des Gelenkdiätfutters

Wenn Sie eine Gelenkdiät für Katzen kaufen, sollten Sie diese genau nach den Angaben der Hersteller dosieren, um eine Mangelernährung oder Überfütterung zu vermeiden. Je nach Hersteller und Produkt handelt es sich bei einer Gelenkdiät um Nassfutter, Trockenfutter oder Leckerlis zur gelegentlichen Fütterung, zum Beispiel in Form einer Belohnung. Diese Gelenkdiät für Katzen in Form von Nahrungsergänzungsmitteln sind jedoch wegen der unregelmäßigen Gaben eher für eine vorbeugende Behandlung geeignet und sollten bei keinem Gelenkdiät für Katzen Vergleich fehlen.

Fazit

Mitunter leiden besonders ältere oder fülligere Katzen unter Gelenkproblemen. Eine solche Erkrankung kann jedoch auch erbliche Ursachen haben. Daher sollten Sie in jedem Fall einen Tierarzt aufsuchen, wenn Ihre Katze sich ungern bewegt oder augenscheinlich unter Schmerzen leidet. Ein Gelenkdiät für Katzen Vergleich kann Ihnen dabei helfen, die passende Gelenkdiät für Katzen zu finden. So können Sie eine qualitative Gelenkdiät für Katzen kaufen, die gegen die Beschwerden hilft und gleichzeitig Ihrem Tier auch noch schmeckt.

Ähnliche Artikel
Sie benötigen spezielles Taurinfutter? Dann sollten Sie sich informieren, denn es gibt zwar die Möglichkeit
Ab dem achten Lebensjahr ist die Fütterung von Seniorenfutter zu empfehlen. Das liegt daran, dass
Eine der häufigsten Todesursachen bei älteren Katzen ist die Niereninsuffizienz. Nach neuesten Erkenntnissen sind fast

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.